Regen bestellt

Geschrieben | August 18, 2011 | No Comments

Diese Geschichte passt gut zum Thema Wahrnehmung und Aufmerksamkeit im Rahmen der Kommunikation. Ich mag sie, weil sie die Dinge auf den Punkt bringt und so schön kurz ist. Eine hervorragende Abschlussintervention zum Thema Kommunikation oder als Einstieg oder… Einfach selber ausprobieren .

… oder annehmen, wir wüssten, worüber der andere spricht

Ein Ladenbesitzer hörte einen seiner Verkäufer zu einer Kundin sagen: „Nein, Madame, seit einigen Wochen haben wir schon keinen mehr gehabt, und es sieht nicht so aus, als wenn wir ihn bald bekämen.“

Entsetzt über die Worte stürzte er zu der hinausgehenden Kundin und sagte: „Das stimmt nicht, Madame. Bestimmt werden wir ihn bald bekommen. Tatsächlich haben wir ihn schon vor einigen Wochen bestellt.“

Dann nahm er den Verkäufer beiseite und knurrte: „Nie, nie, niemals dürfen wir etwas nicht haben. Wenn wir es nicht haben, sagen Sie, wir hätten es bestellt und es sei unterwegs. Was wollte sie eigentlich?“

„Regen“, sagte der Verkäufer.

… oder den Worten des anderen unsere Bedeutung unterlegen

Quelle:
Anthony de Mello, Wer bringt das Pferd zum Fliegen

Comments

Leave a Reply





  • Anke van Bebber

  • Wer bin ich | Who I am

    Ich bin Beraterin, Trainerin & Coach und spezialisiert auf nachhaltige Personalentwicklung mit dem Fokus, Lernen und Arbeiten miteinander zu verzahnen. Mein Ziel ist es, Entwicklung in Ergebnisse zu transferieren.

    ---

    I am consultant, trainer & coach specialized on sustainable HRD. I focus on achieving business results via combining learning and working.